Rechte von Flugreisenden im Falle des Gepäckverlustes oder der Gepäckbeschädigung

von Rechtsanwalt Vincent Aydin

Die ständig steigende Zahl von Flugreisenden bringt einen immer größer werdenen organisatorischen Aufwand in den Flughäfen mit sich. Zum Leidwesen der Reisenden ist gerade der Gepäcktransport  sehr anfällig für Unregelmäßigkeiten. Koffer gehen verloren, kommen verspätet am Reiseziel an oder werden beschädigt.

Weiterlesen

Reiserecht

Bei Reiseportalen ist Vorsicht geboten – am Ende wird es manchmal teurer als erwartet. MEA Rechtsanwälte Kooperationsmitglied Rechtsanwalt Vincent Aydin zum Thema Kostenfallen bei Reiseportalen im ZDF Service-Magazin “Volle Kanne”.

Hier geht es zum Video:

Rechtsanwalt Vincent Aydin im ZDF

 

“Ab-in-den-Urlaub”-Gutscheine werden nicht ausgezahlt

von Rechtsanwalt Vincent Aydin

In den vergangenen Wochen haben uns unzählige Anfragen in Bezug auf die Auszahlung von Gutscheinen des Reiseanbieters “ab-in-den-Urlaub” erreicht. Der Inhalt der Anfragen ist fast immer identisch: Es wurde eine Reise über “ab-in-den-Urlaub” gebucht und dabei ein Reisegutschein im Wert von 100,00 € eingelöst. Laut Angaben von “ab-in-den-Urlaub” erhalten die Reisenden den Gutschein 28 Tage nach der Rückkehr aus dem Urlaub ausgezahlt. Doch die Realität sieht anders aus. Die Reisenden warten oft monatelang auf die Auszahlung des Geldes.

Weiterlesen

Entschädigungsanspruch auch bei Vorverlegung eines Fluges – BGH stärkt die Rechte von Fluggästen

von Rechtsanwalt Vincent Aydin

Aufgrund eines drei Tage vor Abflugdatum um fast zehn Stunden vorverlegten Fluges begehrte der Kläger gegenüber der Fluggesellschaft einen Ausgleichsanspruch nach Art. 7 Abs. 1 der Fluggastrechteverordnung (Verordnung (EG) Nr. 261/2004 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 11. Februar 2004 über eine gemeinsame Regelung für Ausgleichs- und Unterstützungsleistungen für Fluggäste im Fall der Nichtbeförderung und bei Annullierung oder großer Verspätung von Flügen).

Weiterlesen